Wir benutzen unsere eigenen cookies, um unsere Dienstleitungen mit Hilfe der Analyse Ihrer Browsing-Gewohnheiten zu verbessern. Wenn Sie auf dieser Webseite verbleiben, erklären Sie sich mit diesem Gebrauch einverstanden. Sie erhalten mehr Informationen unter unserem Link RICHTLINIE ZU DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES.
Last-Minute Angebote
Besuchen Alhambra Palace
 

Markus Wolf zeigt Fotografien zur Alhambra
  • Markus Wolf zeigt Fotografien zur Alhambra



Die Eröffnungsausstellung der Kulturellen Alb Partie unter dem Titel "Die Alhambra - eine Perle aus 1001 Nacht" mit Fotos von Markus Wolf wird am 18. Juli, ab 19 Uhr im Stucksaal des Bahnhotels Gerstetten eröffnet. "Gib ihm ein Almosen, Frau, denn es gibt im Leben kein schlimmeres Unglück, als blind zu sein in Granada." So beschreibt der Dichter Francisco Alarcón die Schönheit der andalusischen Heimatstadt der Alhambra.

Markus Wolf, ein Fotograf und Künstler aus Heidenheim, zeigt Impressionen in Schwarz-Weiß aus der Alhambra, der sagenumwobenen maurischen Stadtburg, die seit 1984 Weltkulturerbe ist. Die Ausstellung wird von Bürgermeister Roland Polaschek eröffnet. Die musikalische Umrahmung übernimmt die Musikschule Gerstetten.

Die Fotoausstellung ist vom 18. Juli bis 31. August während der Öffnungszeiten des Restaurants im Bahnhotel geöffnet.

Quelle:NWZ

 

Zurück zu Nachrichten Liste....

Zugang für Agenturen und Kunden

Freizeitaktivitäten und Hotels in Granada

Treffpunkte

Alhambra Mulitimedia

Tripadvisor